Ericales > Ericaceae > Erica cinerea

Home

Graue Heide

(E: Bell heather; IRL: Fraoch cloigíneach)

(Erica cinerea)

Die Graue Heide am Straßenrand bei Clontallagh. Sie wächst hier überall, in den Bogs (Deckenmoor), wie auch an trockeneren Standorten.
Aufnahme: 16.07.2017 Clontallagh
 
Die Graue Heide auf einem Moospolster, der gute 50 cm Dicke aufweist. Tritt man darauf, so sinkt man tief ein! Die Graue Heide bevorzugt auch in den Bogs die eher trockeneren Bereiche.
 
Die Staubblätter ragen nicht aus der Blüte heraus. Die Blattränder sind so stark umgerollt, dass man die Blattunterseite nicht sehen kann.
 
Aufnahmen: 23.07.2017 Gainne
 
 
 
Aufnahmen: 07.07.2016 Glenveagh © Judith Winter