Glossata > Nymphalidae > Argynnis paphia

Kaisermantel

(Argynnis paphia)

Fsp.: 55-65 mm

Home

LC

Männchen
Männchen auf dem Echt-Dost. Die Weibchen sind nicht so stark leuchtend orange, eher bräunlich. Futterpflanze der Raupen sind diverse Veilchen. Der Falter fliegt von Mitte Juni bis September (Lit).
 
Männchen
28.07.2010 Ysperklamm
 
Weibchen
23.07.2020 Pucking
 
Männchen auf Buddleja
Saugt an Blüten von Buddleja
 
Weibchen auf Buddleja
02.08.2015 Prodol
 
Argynnis paphia
Männchen auf der Wiesen-Flockenblume
30.07.2005 Erentrudisalm, Salzburg
 
Argynnis paphia
Weibchen auf der Gelb-Skabiose
01.09.2006 Traunau bei Traun
 
Argynnis paphia
Weibchen - Flügeloberseite
 
Argynnis paphia
Weibchen - Flügelunterseite
19.07.2008 Traunau bei Traun
 
Raupe Habitus
Die Raupe ist dunkelbraun mit 2 eng beieinander liegenden gelben Rückenstreifen. Jedes Segment trägt 6 gelbe Dornen, die ihrerseits locker schwarz behaart sind. Das vorderste Dornenpaar überragt den Kopf.
 
Raupe Kopfregion
 
 
Dornen
Aufnahmen: 11.05.2022 Halbtrockenrasen in Weißkirchen
 
Scan

Wikipedia